Mauss Research hat im Auftrag der de'ge'pol im September eine Gehaltsstudie (Online-Umfrage) unter Beschäftigten der Public-Affairs Branche durchgeführt, an der fast 400 Personen teilgenommen haben. Im Fokus stand dabei die Erfassung der Durchschnittsgehälter und weiterer Bonuszahlungen auf den jeweiligen Karrierestufen. Befragt wurden dabei Beschäftigte von Unternehmen, Beratungen, Agenturen, Verbänden und öffentlichen Stellen sowie Kanzleien, Stiftungen und NGOs.

Die Ergebnisse sind nun auf der Website der de'ge'pol veröffentlicht worden.